Teilnehmer

 

 

  • Tageswertung je Veranstaltung::
    • Fahrerwertung in drei Wertungsklassen:
      • Einsteiger
      • Junioren
      • Young Driver
      • Klassensieger einer jeweiligen Veranstaltung ist der/die Teilnehmer/in mit der schnellsten Gesamtfahrzeit aus der Addition beider Wertungsläufe seiner/ihrer Klasse, unter Berücksichtigung evtl. Strafzeiten.
    • ADAC-Ortsclub-Mannschaftswertung klassenübergreifend
      – „team of the year“ (Sponsoring KLEMANNdesign)

      • Pro Veranstaltung werden die drei punktbesten Teilnehmer eines ADAC Ortsclubs für die Mannschaftswertung gewertet.
    • Für alle Wertungen gelten die Bestimmungen der jährlich aktuellen Ausschreibung

 

  • Gesamtwertung
    • Sämtliche Ergebnisse aller durchgeführten Veranstaltungen werden gewertet. Das schlechteste Ergebnis wird als Streichresultat gewertet; Bei Durchführung von weniger als sieben Veranstaltungen wird kein Streichergebnis angerechnet. Streichergebnisse werden in identischer Weise bei der Jahres-Mannschaftswertung angerechnet.
    • Gesamtsieger des ADAC-Youngster-Slalom-Cup sind die Teilnehmer(innen) mit den meisten erreichten Punkten gem. Punktberechnungsformel, unter Berücksichtigung des entsprechenden Streichergebnisses. Es wird je Klasse ein Gesamtsieger ermittelt. Bei Punktgleichheit entscheidet die Mehrheit der besseren Einzel-platzierungen. 20 % der bestplatzierten Teilnehmer je Klasse in der Gesamtwertung erhalten Ehrenpreise.
    • Für alle Wertungen gelten die Bestimmungen der jährlich aktuellen Ausschreibung.